Methode

trainer2_03"Verkaufen heißt, Kunden auf der Kopf- und Bauchebene zu überzeugen."

Und genau hier setzt der 2Ebenen-Verkauf an. Verkaufen ohne die Bauch- und Kopfebene des Kunden richtig zu bedienen ist unnötig schwer und nur bedingt erfolgreich. Wer es aber versteht, Gefühl und Ratio gleichermaßen zu befriedigen wird folgendes erreichen:

 

 

  • höhere Abschlussrate
  • mehr Spaß am Verkaufen
  • höhere Kundenzufriedenheit

 

Als erfolgreicher Mentalcoach konzentriert sich Clemens Maria Mohr auf das Training des unterbewussten Verkaufens, also alles, was sich auf der Bauchebene abspielt. Er macht deutlich, wie der Verkäufer die richtige Wellenlänge zum Kunden findet und welche Methoden der Verkäufer anwenden kann, um genau das zu tun und zu sagen, was der Kunde oder Einkäufer erwartet. Außerdem geht es um die unterbewussten Programme der Verkäufer, die oft genug einen erfolgreichen Abschluss verhindern, und wie man diese erfolgreich verändert.

Michael Bäter hat seinen Fokus auf der Kopf-Ebene. Er ist der Praktiker im Team und analysiert den Verkaufsprozess vom ersten Kontakt über das schriftliche Angebot bis hin zur erfolgreichen Einwandbehandlung im Verkaufsgespräch. Er erarbeitet mit den Seminarteilnehmern die Stärken der eigenen Produkte, zeigt auf, wie sich der Kunde analysieren lässt, um letztlich die Argumente zu finden, die für einen erfolgreichen Verkaufsabschluss wichtig sind. Die Einwandbehandlungen werden mit den Seminarteilnehmern im Detail erarbeitet. Am Ende steht so ein auf das Unternehmen und deren Produkte zugeschnittener Argumentationsleitfaden, der dem Verkäufer als Nachschlagewerk hilft, besser zu verkaufen.