Sich selbst gut verkaufen

Jeder Verkäufer weiß es im Grunde: er muss zunächst einmal sich selbst verkaufen! Welches Produkt dann danach an den Kunden gebracht wird, ist eher sekundär.

Natürlich sollten Produkte qualitativ hochwertig sein und dem Kunden einen wirklichen Nutzen bringen, aber wenn der Verkäufer vor Ort sich nicht zuerst selbst gut verkaufen kann, ist das wenig wert. Die Verkaufsverhandlungen werden unnötig zäh und schwer und selbst auf den After-Sales hat dies Einfluss.

Wir vermitteln Vertriebsmitarbeitern die Tools und das Standing, sich als Person gut zu präsentieren und somit die Tür zum Kunden und dessen Vertrauen zu öffnen.

Kommentare sind deaktiviert